EUROSPINE Patient Line

Member Login

Ischiassyndrom - Behandlung

In vielen Fällen bildet sich das Ischiassyndrom innerhalb von ca. 6 Wochen zurück, ohne dass eine Behandlung erforderlich ist. Allerdings gibt es eine Kombination von Maßnahmen, die Sie zu Hause durchführen können und die ihre Beschwerden vermindern können, bis eine Besserung des Zustands eintritt. Beispielsweise die Einnahme von frei verkäuflichen Schmerzmitteln, die Durchführung von Übungen und die Anwendung von heißen oder kalten Packungen.

Bei hartnäckigeren Beschwerden wird Ihnen vielleicht empfohlen, ein strukturiertes Trainingsprogramm unter der Aufsicht eines Physiotherapeuten durchzuführen, sich Injektionen eines entzündungshemmenden und schmerzstillenden Medikaments in die Wirbelsäule geben zu lassen oder stärkere Schmerzmittel einzunehmen.

In seltenen Fällen kann eine Operation erforderlich sein, um das ursächliche Problem im Bereich der Wirbelsäule zu beseitigen.
EUROSPINE is a society of spine specialists of various disciplines with a large knowledge of spine pathologies. All well-known and accepted treatment modalities for spine pathologies are represented by the members of the society. However, the Society cannot accept any responsibility for the use of the information provided; the user and their health care professionals must retain responsibility for their health care management.
© EUROSPINE, the Spine Society of Europe - website by bestview gmbh page last updated on 08.06.2018