EUROSPINE Patient Line

Member Login

Spondylolyse - Behandlung

Wenn keine Symptome vorhanden sind, ist meist keine Behandlung erforderlich. Es kann helfen, die Wirbelsäule nicht zu dehnen, und manchmal führt eine Auszeit von einer bestimmten Sportart zur Abheilung der Fraktur. Sobald die Stressfraktur abgeheilt ist, kann die sportliche Betätigung in der Regel wieder aufgenommen werden.

Die Aufrechterhaltung der allgemeinen Fitness durch Kombination verschiedener, sich ergänzender Übungen (Crosstraining), während die Stressfraktur heilt, ist wichtig.

Es heißt, dass 98 % der Stressfrakturen mit der Zeit abheilen. Selbst wenn die Heilung ausbleibt, ist keine Behandlung erforderlich, wenn keine Schmerzen vorhanden sind. Eine schmerzfreie Spondylolyse ist keine Schwäche der Wirbelsäule und sollte nicht davon abhalten, intensiveren Sportarten, Fitnesstraining und den üblichen Aktivitäten nachzugehen.
EUROSPINE als Gesellschaft von Wirbelsäulenspezialisten verschiedener Disziplinen verfügt über ein einzigartiges Know-how über Wirbelsäule Pathologien. Daher sind alle gut bekannten und akzeptierten Behandlungsmethoden von Wirbelsäulenerkrankungen durch die Mitglieder der Gesellschaft vertreten. Allerdings kann die Gesellschaft keine Verantwortung für die Verwendung der zur Verfügung gestellten Informationen geben. Die Benutzer und ihre Fachkräfte des Gesundheitswesens müssen die Verantwortung für ihr Gesundheitsmanagement behalten.
© EUROSPINE, the Spine Society of Europe - Website erstellt von bestview gmbh page last updated on 06.07.2018